Montag, 29. März 2010

KüchenSachen

Nach den vielen Näharbeiten möchte ich euch mal wieder ein paar Einblicke in meine Küche geben! Ich lieeebe sie - meine Küche ist mein LieblingsRaum  und da Wohn- und Essbereich offen gestaltet sind, ist sie der Mittelpunkt allen geselligen Lebens in unserem Haus.


Mein kleinster Liebling darf 2 Tage bei Oma & Opa verbringen und so nütze ich die vieeeele Zeit (?), die ich neben den 6 größeren Kindern (ja, während der Osterferien haben wir heuer VOLLE Besetzung!!) zwischen Kochen und Küche machen und Einkaufen und Kochen und Küche machen und Wegräumen und "motschkern" (= österreichischer Ausdruck für "Schimpfen", auch "z`samstampern genannt ;o) )  habe dazu, wieder an einem neuen Projekt zu nähen - diesmal soll`s ein sommerlicher Tischläufer werden! 

Einen schönen Tag wünsch ich euch!






PS: Weil es für Verwirrung gesorgt hat - ein Nachtrag: Meine (3 Jungs), Seine (3 Jungs und ein Mädl) sind UNSERE (7 "Kinder"). Wir sind eine große, bunte Patchworkfamilie mit Kindern zwischen 3 und 14 Jahren... ;o)

Sonntag, 28. März 2010

Eulchen Kurt

 
  
Eulchen in der Grube,
saß und schlief,
saß und schlief,
armes Eulchen bist du krank,
dass du nicht mehr fliegen kannst?
Eulchen flieg, Eulchen flieg,
EULCHEN FLIEG!!


Eulchen in den Blumen,
saß und schlief,
saß und schlief,
armes Eulchen bist du krank,
sitzt alleine auf der Bank?
Eulchen husch, Eulchen husch -
raus aus dem Busch!


;o)
PS:  Allerherzlichsten Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Polster! Ich war gleich so motiviert davon, dass ich mich an das Eulchen da oben gewagt habe - Schnitt selbst entworfen und es hat leider nichts funktioniert, wie ich wollte! An der Näh-Lokik mangelt`s noch ein bisserl, ich wollte unbedingt die beiden Stoffteile der Eule halbrund zusammennähen und bin dran gescheitert (der weiße Stoff ist jetzt AUFGENÄHT!). Also liebe liebe Laualau - falls du einen Schnitt oder eine Anleitung von deiner entzückenden SupersüßEule hast - ich wäre total dankbar dafür, denn sonst wird mein Eulchen Kurt wohl ein Stiefeulchen bleiben... ;o)
 



Samstag, 27. März 2010

I proudly present...


Ich denke, ich habe euch jetzt lange genug auf die Folter gespannt und es hat wirklich Spaß gemacht, euch Schritt für Schritt am Vorankommen des kleinen Projektes teilhaben zu lassen!

Des Rätsels Lösung ist:



(Nein, liebe Il Sogno, es ist keine Picknickdecke gworden, obwohl, glaub mir, reizen würde mich das schon, würde sicher nett aussehen ;-) .... aber ich will`s ja nicht übertreiben und ich glaube, das würde meine Geduld und meine Ausdauer im Moment etwas übersteigen... hihi...)

Ich habe einen ähnlichen Polster (= Kissen ;o) ) bei meiner Dänischen Lieblingsfirma in der Kollektion gesehen und da ist die Idee entstanden, etwas Ähnliches auszuprobieren. Hier seht ihr nun das Resultat und ich bin eigentlich sehr zufrieden damit! Jedenfalls werden noch einige modifizierte Pölster folgen, da bin ich jetzt schon ziemlich sicher ;o) !!

Die Nähfehler auf die ich "aufmerksam" gemacht habe, sind einfach "Schlampigkeits- oder Schönheitsfehler" - ich nähe noch nicht sehr lange und grad beim Umranden der Blumen hat mich meine Nähmaschine ein bisserl "gehundst" - entweder gibt es da einen Trick (?) oder aber, die Maschine ist doch nicht mehr die Jüngste - wie auch immer - es ist eben ein gaaaaanz und gar individuelles Stückerl und ich bin stolz, dass ich ihn fertig gebracht habe.



 ... und wenn ich schon dabei bin, euch Bilder hochzuladen, zeige ich euch
auch noch die neuen "Errungenschaften" aus der Gärtnerei, von denen
ich im letzten Posting erzählt habe: die Tafel (siehe Bilder oben), das Drahtkörbchen
und das "Liebesnest", in das wir uns jetzt zurückziehen werden, sofern mein Lieblingsmann ins Haus zu bekommen ist (er werkelt irgendwas an seinem Auto herum).

Einen kuscheligen Samstag Abend wünscht euch 



IdeenKlau 4

Vielen herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare - sowohl zu meiner "IdeenKlau-Serie", als auch zu meinem vorangegangenen (und letzten!!?!??) Osterposting! Ich freue mich immer riesig, wenn ich eure Beiträge lese und ich merke, dass ich jemanden inspirieren - neugierig machen - verzaubern.... konnte! :o) Es gibt wohl nichts Schöneres für eine Bloggerin!

Mein Projekt geht langsam, aber stetig voran und mittlerweile kann ich über meine "Nähfehler" auch hinweg sehen, habe ich doch einige ganz eigene Ideen eingebracht, die ursprünglich nicht geplant waren und die Arbeit nun  ganz individuell und persönlich werden lassen! Ich bin schon selber sehr  gespannt auf das Endergebnis - möglicherweise komme ich am Wochenende ja dazu, weiterzumachen, sofern das Wetter schlecht(er) wird. Wir wollen die Terrasse säubern und ein wenig im Garten werkeln - sofern der angesagte Regen ausbleibt, werden wir das auch machen. 


Ich wünsche euch einen wunderschönen Samstag!


Donnerstag, 25. März 2010

Ei-ei...


   Eigentlich wollte ich ja heuer gar nicht soviel Osterdeko aufstellen, irgendwie ist das Betreten von Blumengeschäften und Dekoläden aber sooooo schwer durchzustehen, wenn man nicht wenigstens eine klitzekleine Kleinigkeit von den vielen schönen Sachen in den Einkaufskorb wandern lässt - in dem Fall waren es heute nochmals ein Häschen und ein paar Eier...


Ein paar der Wachteleier habe ich in ein Mini-Einweck-Glas gegeben, da sind sie wenigstens vor den AN-GRIFFen meiner Jungs geschützt und bleiben in jedem Fall heil.... öhm... solang das Glas nicht runterfällt - dann wären nämlich Glas UND Eier dahin...

Und zum Abschluss noch ein Bild mit meinem derzeitigen Lieblingslämpchen - da steht Pünktchen drauf..., aber ihr kennt ja die Geschichte dazu... ;o)


Wünsch euch einen kuscheligen Abend und süße Träume!
Pünktchen


PS: Meine Eltern waren heute zu Besuch da, wir haben den Geburtstag meines Vaters "gefeiert" (ohne Torte, die wird nachgereicht, sobald er wieder ganz fit ist!!)Mein Papa hat sich SEHR über die lieben Worte und guten Wünsche zu seiner Genesung von euch gefreut Ich glaube, er wird jetzt ein regelmäßiger Leser, stöbert sogar schon in anderen Blogs! Ja, so kann `s gehen und die Fangemeinde wächst, und wächst.... :o)

Mittwoch, 24. März 2010

IdeenKlau 3



Da hab ich mir jetzt was eingebrockt mit meinem "Fotorätsel" - nicht nur, dass ich mich damit selber ein bisserl unter Druck gesetzt habe, was die Fertigstellung des Werkes betrifft (und was im Grunde eh positiv ist ;-) ) - nein: jetzt MUSS ich euch dann auch das fertige Stück zeigen - und ich befürchte fast, das wird nicht so toll werden, wie erhofft... :o(


Ich habe heute ein bisserl weiter genäht (bei offenen Terrassentüren - herrlich!!) und irgendwie habe ich mir das a) einfacher und b) schöner vorgestellt. Irgendwie wird`s nicht so recht, wie ich will....
Na mal schauen, was draus noch wird!

Wünsch euch einen schönen Nachmittag und Abend!


Dienstag, 23. März 2010

IdeenKlau 2

hihi... Das gefällt mir, dass euch das neugierig gemacht hat! Na gut, dann zeig ich euch noch ein Bild (aber ich hab noch nicht viel mehr davon - ist ja noch ein Projekt, quasi in Arbeit... ;o) ) ... wisst ihr, WAS ich da (so in der Art!) nachzunähen versuche.... ?!???


Einen lieben Gruß und eine ruhige und erholsame Nacht!



IdeenKlau 1

Mein neues Projekt ist ein IdeenKlau.... ich wünschte, ich könnte jetzt ein bissl dran nähen, ich muss mich aber fertig machen und für ein paar Stunden arbeiten gehen...  wollt euch nur mal "neugierig" machen ;-) . Abends vielleicht mehr...

Bis dann,



Montag, 22. März 2010

KartenHaus

Meine Mama hat wohl auch schon das Blogs-Durchstöber-Fieber getroffen und 
letztens ist sie mit einem Papiersackerl hier angekommen und hat mir
ein paar "alte" (und auf alt getrimmte...) Karten mitgebracht. Ich habe gleich
ein paar Lieblingskarten gefunden und aufgehängt, was sagt ihr dazu,
sind doch herzige Motive, oder?? :o)



Und da ich weiß, dass mein Papa mittlerweile auch hier mitliest und
ich heute sehhhr, sehhr froh bin, dass er wohlbehalten wieder zu Hause
angekommen ist (er hat ein paar Tage Urlaub verbracht... geplant war eigentlich
ein Flug in die Türkei - er hat vorgezogen, sich die Erholung lieber im 
hiesigen Krankenhaus zu holen und hat dort gleich noch ein paar Tage
mehr angehängt.... hach ich sag`s euch, .... Eltern!! ;o) )
 und  schicke ihm auf diesem Weg ein dickes Bussi und die Jungs und wir
freuen uns schon, dich rasch wieder hier bei uns zu haben!! 

Wünsch euch einen wunderschönen Abend!

PS: Danke für Eure Inputs zu der Leseranzeige. Bei mir funktioniert es leider immer noch nicht, gestern hab ich sie dann kurz einmal gesehen, aber nach der nächsten Aktualisierung war`s schon wieder weg. Das ist echt ärgerlich, zumal ich mich ja auch bei anderen Blogs gerne einschreiben möchte und das dann nicht kann.

HILFE! LeserAnzeige

Ich hab ein kleines Problem - ich sehe seit Tagen so gut wie nie die Anzeige mit den Lesern! Und leider auch nicht bei anderen Blogs! Ich möchte mich so oft eintragen bei anderen Blogs oder schauen, wie viele Leser ich schon habe - aber da steht nur Leser und dann ist ein leeres Fleckerl da. Habt ihr das Problem auch oder liegt das an meinem Computer??? Muss mal nachfragen... (später gibt`s dann mehr von mir, bin nur mit Hausaufgaben und Hausarbeit machen noch eingedeckt ;-) ).

Einen lieben Gruß vorerst mal vom ratlosen Pünktchen

Sonntag, 21. März 2010

Frühling an (am?) Board

Vor dem Schlafengehen zeige ich heute noch ein paar Bilder von meinem neuen Board, dass ich immer wieder umgestalte. Im Moment ist es frühlingsfrisch mit einem Hauch von Ostern geschmückt... für nach Ostern habe ich etwas Bunteres im Sinn!




Wünsch euch einen wunderschönen Abendausklang! Ich bin im Moment recht müde, etwas kränklich und das Wochenende war etwas anstrengend mit so vielen Leuten auf einem "Haufen"... ;o)



Schlaf gut!


Die Freiluft(spiel)saison ist eröffnet!

Gestern war es endlich soweit und das Trampolin konnte wieder aufgebaut werden! 6 unserer 7 Rüben hat das sehr gefreut und so wurde gleich mal munter drauf los gehüpft!

 Und SO sieht das aus, wenn der Fleckerlteppich(=Patchwork-Stief-)Bruder vom Trampolin flüchten will - da kennt das Mädl KEINE Gnade (kennt sie bei "6 Brüdern" aber sowieso nicht ;o) ) und er wird mit Händen und Füßen zurück geholt ;o) !


Noch nicht genug der Action wurde dann auch noch Baumgeklettert, ähm, Baumklettern mal anders... unser Nachbar hat LEIDER einen der schönsten (Holzapfel)Bäume umgeschnitten - er steht hinter unserem Haus und als ich gehört habe, dass sie ihn umsägen bin ich mit Photoapparat bewaffnet sofort losgestürzt um ein gutes Wort für ihn einzulegen oder zumindest noch ein letztes Foto von ihm zu erhaschen - LEIDER zu spät... :o( . Als ich zur Bestattungsstelle gekommen bin und dem Nachbarn gesagt habe, dass ich den Baum so gern gemocht hab, hat er gesagt, wenn er das gewusst hätte, hätt er ihn glatt stehen gelassen...





Die Jungs hatten jedenfalls ihren Spaß am erklimmen des "Baumgipfels" und ich hab nun auch recht spektakuläre letzte Bilder bekommen...



 Windige Grüße sendet euch das


Freitag, 19. März 2010

RosaGeblümt

Heute Mittag ist der Postbote mit einem Packerl für mich gekommen. 


War DAS eine Rieeeeesenfreude !! Die liebe Susi von "Susi`s gelbes Haus" hat ja kürzlich bei meinem LieblingsSchweden ein ganz entzückendes Lampen-schirmchen erstanden - ich war so begeistert davon, leider ist er aber bei uns in Österreich nicht zu bekommen und in Deutschland hätten sie ihn uns nur weglegen, nicht aber schicken können, weil es sich bei dem Artikel um einen Teil aus der Selbstbedienungshalle handelt (und somit um keinen Versandartikel). Und Susi hat das mitbekommen und sofort gehandelt und ihn mir aus Deutschland geschickt! 


Und ich bin SO sprachlos über so viel Freundlichkeit und Liebenswürdigkeit - wir kennen uns ja "nur" über`s bloggen und trotzdem hat sie sich die Mühe gemacht, um mir dann SO eine große FREUDE zu bereiten!

Liebe Susi, nochmals VIELEN HERZLICHEN DANK dafür, vorerst mal, ich bin echt total erfreut über das Schirmchen und wie du siehst, hat es sofort sein neues Platzerl gefunden! Und auch die herzigen Schilder, die du mir geschrieben hast und  das Bändchen werden noch ein Ehrenplatzerl finden! Ich drück dich - unbekannterweise - und wünsch dir noch einen schönen Tag!



PS: Vielen lieben Dank für die Genesungswünsche - ich habe meine Halsschmerzen mit Homöopathie wunderbar und sehr rasch in den Griff bekommen und heute krächze ich zwar noch ein bissl, aber sonst geht es mir wieder ganz gut! :o)

Mittwoch, 17. März 2010

Erwischt.

Jetzt hat`s mich auch erwischt. Seit gestern Abend fühl ich mich kränklich mit Gliederschmerzen, Schüttelfrost und Halsweh. Ich bin froh, wenn sich der Tag heut dem Ende zuneigt und ich mich hinlegen kann - das geht neben drei kleinen Kindern natürlich nicht...

Danke für eure aufbauenden Worte zum Schnee!  ;o)
Am Nachmittag ist die Sonne rausgekommen und viel von den morgendlichen Massen ist schon wieder weggeschmolzen - weiß ist es trotzdem noch überall! Ich hoffe, das war jetzt wirklich der letzte Rest... vom (Schnee)Schützenfest!!


Mein Großer war heute draußen spielen und hat mir dann diesen herzigen Frühlingsgruß zum "Gesund werden" gepflückt!  Er hat das bitte auch selber so gebunden und mit Schnur fixiert - er ist wohl ganz die Frau Mama! ;o)


Und da ich heute nicht mehr zu viel zu gebrauchen bin, schick ich euch schnell noch ein Gedicht vom allbekannten Herrn Eichendorff und hoffe, dass ihr ALLE Recht habt und der Frühling nun doch endlich Einzug hält! Ich schmeiß mich auf die Couch zu meinen Rüben, vielleicht kommt der Laptop mit, mal sehen ;o) ...

 

 Schneeglöckchen

’s war doch wie ein leises Singen
In dem Garten heute nacht,
Wie wenn laue Lüfte gingen:
"Süße Glöcklein, nun erwacht,
Denn die warme Zeit wir bringen,
Eh’s noch jemand hat gedacht." -
’s war kein Singen, ’s war ein Küssen,
Rührt’ die stillen Glöcklein sacht,
Daß sie alle tönen müssen
Von der künftgen bunten Pracht.
Ach, sie konntens nicht erwarten,
Aber weiß  vom letzten Schnee
War noch immer Feld und Garten,
Und sie sanken um vor Weh.
So schon manche Dichter streckten
Sangesmüde sich hinab,
Und der Frühling, den sie weckten,
Rauschet über ihrem Grab.

Joseph Freiherr von Eichendorff


 

Petition!!

Feuert Frau Holle!!
Die muss doch jetzt schon genug Bettwäsche geschüttelt haben, oder nicht??



Dieses unfassbare Bild hat sich heute Früh bei uns geboten. I mog nimmer. Aba echt. Hmpf.