Donnerstag, 30. Juni 2011

KirschenSommer

Die alte Suppenschale ist ein "Erbstück" von meiner Schwiegermutter,
der Unterteller ist von SALMA  ♥ .


Sommerzeit ist für mich Kirschenzeit.
Das Sempervivum (auf gut deutsch: die "Hauswurzen") blüht und ich liebe diese festen und fleischigen, zugleich aber sehr zarten und robusten Pflanzen.



Für meine Jungs beginnen morgen 9 Wochen Sommerferien (- bei uns in Österreich gibt es keine Pfingst- und Herbstferien - wir haben dafür durchgehend 9 Wochen im Sommer frei) und wir freuen uns schon alle auf die aufgaben- und stressfreie Zeit.
Ich plage mich seit 2 Tagen mit Kopfschmerzen herum und momentan fehlt mir die Lust zu (fast) allem. Scheinbar bin auch ich reif für die Ferien :-) .



 
Einzig zu ein paar Kirschenbildern habe ich mich "gezwungen", weil die letzten Früchte auf unserem heuer so üppig bestückten Baum momentan SO dunkel und knackig sind und jetzt bin ich froh darüber, weil ich so doch ein Stückerl vom Kreislauf der Jahreszeiten eingefangen habe.


Mit diesen Bildern schicke ich euch ganz liebe, aber momentan sehr erschöpfte Grüße und wünsche allen einen noch schönen und glücklichen Donnerstag!


Dienstag, 28. Juni 2011

No particular order.

(Waage von Eduscho/Tchibo - gibts jetzt momentan gerade wieder online)

Wenige Worte
& weitere Bilder aus dem Archiv.






Montag, 27. Juni 2011

My sweet garden (??!)




...wenn es den Spruch "My sweet home" gibt, müsste es doch eigentlich auch die Aussage
"My sweet garden" geben, oder?


"Sweet" ist er zumindest so lange oder in jenen kurzen Momenten,
in denen man genießen kann, was so schön geerntet und gesät wurde.


Vorausgesetzt jetzt: man TUT das auch ab und an ;-)


Ich für meinen Teil wollte ja heuer kaum bis fast gar keine Blumen in Töpfen setzen...
*tüdldüm*

Aber es sieht schon sehr schön aus, wenn man ganz ehrlich ist und so ist die
Terrasse Jahr für Jahr überfüllt mit duftenden Blumen und Kräutern.


Ganz in dem Sinne: wieder raus mit mir in den Garten!

Bei uns hat heute die letzte Schulwoche vor 9 Wochen Sommerferien begonnen
und wir möchten ja ab kommender Woche genießen....!







Samstag, 25. Juni 2011

Flügelwerk




Wir haben eine kleine Großbaustelle im Garten.

 
Eigentlich wollte ich ja nur die Rosen zurückschneiden...


...und der Lieblingsmann den Rasen mähen.
Aber irgendwie ist wieder einmal alles anders gekommen, 
als wir es geplant hatten.

Darum gibt`s nur schnell (neben dem Kaffee kochen) 
ein paarBilder aus dem Archiv -
so werden die wenigstens auch mal weniger ;-).




Freitag, 24. Juni 2011

Noch mehr ErFREUlichkeiten!

Also manche Mädls (und Damen) hier sind schon eine "Wucht", wie der Österreicher so schön zu sagen pflegt. Diesmal hat mich eine liebe Landsfrau überrascht und beschenkt, ich bin heute morgen, als der Briefträger das Packerl hier abgeliefert hat, gar nicht mehr aus dem "Ah!" und "Ohhhhh!" sagen heraus gekommen!

Aber seht selbst:




Liebe SALMA - ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, ich bin so überwältigt, du hast ja nicht nur an die hübsche Kanne und den Teller aus englischem Porzellan gedacht, du hast ja auch gleich so wunderschöne Wäschestücke und ein zu meinem blauen Schüsserl passenden Unterteller mitgeschickt - ganz zu schweigen von dem Duft, der das Paket durchzogen hat!! Vielleicht erinnert ihr euch daran, dass ich vor kurzem gesagt habe, dass ich gerne ein paar Teile solchen Geschirr`s zum Kombinieren und "Hinstellen" hätte - und Salma hat diese Lieblingsstücke in einem Laden in ihrer Nähe entdeckt und sich nicht nehmen lassen, mich damit zu beschenken! Ist das nicht irre?!?! Du Liebe, du bist ein Wahnsinn!! Ich DANKE dir von ganzem Herzen, ich habe mich so über die Teile gefreut, du bist ein wahrer Schatz! :O)
Eigentlich wollte ich ja heute etwas ganz anderes posten, mal schauen, ob ich das später noch mache. In Wahrheit juckt es mich ja schon wieder in den Fingern und ein neuer Header... ?! Naja, mal schauen was der freie Tag heute noch bringt ;-)


(das war heute ein absolut gestellter Beitrag - über die Kekserl haben sich meine Jungs dann gleich geschmissen, die Kanne war aber leer ;-) ... ich habe die Bilder im Schnellverfahren zwischen 2 Nieselschauern gemacht, es hat gefühlte 11° Außentemperatur und ich sitze hier jetzt mit dem Heizstrahler!! Also von wegen Sommer-Sonnen-Relax-Feeling ;-) ...hihi...)




Donnerstag, 23. Juni 2011

Botanical flair

Immer wieder bewundere ich alte botanische Karten und Buchseiten und als ich letztens auf "Fräulein Klein`s" Seite die wunderschönen Schmetterlingsbilder gesehen habe, war ich ganz begeistert davon.
Gestern beim "Papierln durchschauen" ist mir dann ein altes Kartonstück in die Hände  gefallen. Es war ursprünglich einmal im Deckel eines Schlüsselkasterls eingeglast, das Kästchen ist jedoch bei der Schlamm(schlacht)aktion vor 3 Wochen kaputt gegangen und ich habe das Bild noch errettet. Und eben noch im hässlichen, alten Schlüsselkästchen - schon an die Showbühne... ähm... Wand geklebt! (wisst ihr, wer das immer gesagt hat? hm? ... ;-) )



Das gelbe Blümchen hat mir mein 4jähriger Knopf gestern aus dem Garten mitgebracht und irgendwie hat mich das heute, da ich endlich einmal wieder ein bisserl Zeit für`s fotografieren und Bilder bearbeiten hatte (die Jungs sind heute bei ihrem Papa, weil in Österreich heute Feiertag ist), hab ich mich ein wenig von Blume und Bild inspirieren lassen. Die 3 Blüten waren heute Früh übrigens abgefallen und ganz "platt" und vertrocknet, so als hätte sie einer in einer Blumenpresse für (Vintage)Bilder vorbereitet :-)



   (especially for Anja ;-) )



Und der lieben Anja möchte ich für ihre rasche Hilfe danken - die befreundete Braut, bei deren Hochzeit ich im August fotografieren darf, hat einen speziellen Wunsch geäußert. Bisher wusste ich aber nicht, wie ich ihn (in Photoshop, es geht um eine bestimmte Bearbeitungstechnik) erfüllen kann, Anja hat mir dabei ein paar Tipps gegeben und siehe da - mein 1. Versuchbild hat gleich geklappt! DANKE dafür, du Liebe, ich hoffe, ich konnte dir auch ein bisserl weiterhelfen - ich finde diesen gegenseitigen Austausch einfach soooo wunderbar!!


So, jetzt geht`s wieder faul auf die Couch! Bei uns regnet es heute, leider, ich hätte im Garten noch ein bisserl etwas zu tun gehabt. Aber was soll`s - sind wir eben zum faulenzen verdonnert worden :-)




VILLA LOTTA Part II & andere außerordentlich nette Bekanntschaften

Heute zeige ich euch die versprochenen Außenaufnahmen der Villa Lotta - die muss man einfach gesehen haben. Ich kann mir dort so viele Ideen für meinen Garten holen (leider sind 7 Achtel davon bei mir nicht umsetzbar, aber der gute Wille zählt! ;-) ), vielleicht findet ihr ja auch ein paar Ideen.




















































(falls ihr das Bild nicht ganz sehen könnt, bitte einfach anklicken)


Gestern hatten der Lieblingsmann und ich noch das außerordentliche Vergnügen, uns beim Heurigen mit einer sehr lieben Bloggerin samt deren Lieblingsmann zu treffen. Gaby von "Gabriellas" und wir wohnen gar nicht weit voneinander entfernt und es wurde wirklich Zeit, dass wir uns kennen lernen. Es war ein sehr gemütlicher und lustiger Abend, ich finde das schreit förmlich nach einer baldigen Wiederholung! :-)

Heute gehen wir`s gemütlich an, ich möchte meine Fotos einmal wieder etwas sichten und arbeite an einem kleinen Projekt, von dem ihr - so etwas daraus werden sollte - bestimmt einmal hören werdet! Auf die Bauanleitung der Holzverkleidung habe ich NICHT vergessen - der Text ist längst verfasst, die Bilder sind nur immer noch nicht aufgetaucht. Ich befürchte fast, dass die auf der SD Karte waren, die ich damals aus Versehen gelöscht habe (oder besser gesagt: die sich damals irgendwie selbst gelöscht hat... *grummel* ).



Dienstag, 21. Juni 2011

VILLA LOTTA Part I

Meine Lieben,

momentan ist mir eigentlich gar nicht nach posten, aber ich fühle und spüre (und sehe es an den hohen Besucher- und dennoch geringen Kommentier(er)zahlen, dass ihr nach VILLA LOTTA BILDERN lechzt - also tu ich mein Bestes und schicke euch eine miniminiklitzekleine Auswahl, einen Einblick von dem, was sich mir am Wochenende geboten hat.

Liebe Lisa,
du hast ein unglaubliches Talent, du bist eine Einrichtungskünstlerin, du hast nicht nur das Händchen für das Schöne, nein: Du hast die Seele dafür. Und ich hoffe sehr, dass uns irgendwann einmal eine Idee findet, und wir zusammenarbeiten können - wie und in welcher Richtung auch immer - es wäre mir wirklich eine Ehre (und ein Vergnügen obendrein!) :-)

Liebe alle Anderen,
wenn ihr in Klagenfurt/Umgebung, - Kärnten, nein: wenn ihr in Österreich seid - bitte macht einen Ausflug in diese Zauberwelt, ihr werdet es lieben! So wie wir :-)   (ähm... vorausgesetzt jetzt, ihr steht nicht auf Stahlrohrmöbel, Kunstlederwohnlandschaften & Co. (nichts dagegen, bitte!! nicht falsch verstehen, aber das ist dann halt doch ein krass anderer Stil! ;-) ).

Und jetzt bedarf es (Gott sei Dank) keiner Worte mehr, ich bin heute schon sehr müde und habe gedrängte Praxistermine, weil die Woche ja morgen schon wieder vorbei ist...




Die gelungene Außenanlage der Villa Lotta Klagenfurt zeige ich euch morgen. Vormittags habe ich noch zu arbeiten, bevor ein langes, freies Wochenende beginnt.



PS: Die Bilder gestern waren auch von dort, wie die meisten erraten konnten ;-) ...

Montag, 20. Juni 2011

Von Drahteseln und anderen reitbaren Untersätzen...


Ratet einmal, wo - unter anderem - diese Bilder entstanden sind?...











































Schlaft  gut und träumt schön,


Sonntag, 19. Juni 2011

Zu kurz...

... war unser Wochenende in Kärnten, aber dennoch so erfüllt mit SCHÖNEN Momenten, wunderbaren HERZENSmenschen, LECKEREM Essen und beZAUBERNDen SeelenSachen in DER "Villa Lotta".





In den kommenden Tagen werde ich euch mehr davon erzählen UND natürlich zeigen,
ich habe gefühlte 500 Bilder (und tatsächliche 697... hihi...) gemacht und jetzt geht`s bei
Zeiten ans (Aus)Sortieren und bearbeiten. Etwas ganz spezielles soll daraus werden,
aber über ungelegte Eier soll man, bekanntlich, ja nicht zu früh plaudern... ;-)





Also heute nur mehr ein paar Bilder aus meinem "Fundus" -
heut muss es nämlich schnell gehen, ich bin schon recht müde.

Meinen Eltern möchte ich noch Danke sagen, sie haben in unserer Abwesenheit den bei uns im Haus
wohnenden Urgroßeltern Gesellschaft geleistet UND natürlich Baby...ähm...  Katze gesittet ;-)  - meine kleine Pippilotta hat sich in meiner Abwesenheit von meinem Papa trösten lassen, mittlerweile hat sie mir aber verziehen und kuschelt (grad) wieder mit mir.

Ein aktuelles Foto von unserer Hübschen bin ich euch noch schuldig - bitteschön, ...






Freitag, 17. Juni 2011

erFREUlichkeiten



Letztens habe ich auf "Wortschmid`s" Blog ein total "cooles" Schildchen entdeckt, ihr kennt es alle, in den verschiedensten Variationen. Ich hab das so herzig gefunden und gewitzelt, ob man das nicht bei Alexandra bestellen könnte und, ich glaube keine Stunde später, hatte ich schon ein Mail im Postkasten... :-) - ist das nicht überdrübersuperlieb?!? Nochmals vielen vielen herzlichen Dank dafür!! Ich LIEBE dieses Schild und werde mich dieses Wochenende auch voll und ganz dran halten, meinen Mund halten und viele, viele Bilder machen - nämlich in Kärnten, in der, ... nein: in DER "Villa Lotta" ... nächste Woche gibt`s sicher ein paar Eindrücke davon (sofern Lisa das Recht ist).


Der Wandertag meines Großen ist heute gut vorüber  gegangen - 24 Kinder waren da - sie haben 130 Würsteln, (dafür aber nur) eineinhalb kg Brot, eineinhalb Gurken, literweise Hollerblütensaft & ein halbes Blech Kirschkuchen verdrückt und sind dann wieder schulwärts gezogen - und es war halb so wild - es gab keine Verletzten und keine Beschädigungen... ich bin positiv(st) überrascht! :-)


So, ich bin dann mal weg!


Donnerstag, 16. Juni 2011

lila Mohn


Ich liebe Mohn. Eigentlich immer schon. Normalerweise gibt es ihn felderweise bei uns in der Umgebung, heuer jedoch finde ich ihn nur vereinzelt. Wie verhext, freue ich mich doch schon seit dem Winter auf meine erste "Mohn-Fotografier-Saison"... :-(

Doch vor ein paar Tagen ist mir in Nachbar`s Garten dieser lila Mohn ins Auge gestochen, also bin ich ihn kurzerhand gestern fotografieren gegangen. Oder wollte zumindest... bis auf eine Blüte und ein paar abgefallene Blütenblätter war nämlich leider nichts mehr zu sehen davon. Und trotzdem bin ich ganz hin- und weg von den Bildern - eine große Liebe ist das, mit mir, und dem lila-Mohn...

Außerdem muss ich euch noch ein "Red Moon-Bild" von der Mondfinsternis gestern Nacht zeigen, die konnte natürlich nicht unfotografiert bleiben...





Ich wünsch euch einen wunderschönen Abend! Ich hab noch etwas vorzubereiten - mein Großer hat morgen Wandertag und die ganze Klasse wird hier Zwischenstation machen - wir werden Würsterl grillen und ich habe gerade einen "Frisch-vom-Baum-Kirsch"-Kuchen aus dem Rohr geholt. Hoffen wir, dass das Wetter hält - eigentlich wäre für morgen Regen angesagt ... :-(  *daumendrück*



Das Mondfoto hat der LIEBLINGSMANN gemacht!! Er hat sich im Netz genau informiert, was man wie einstellen muss, um Mondbilder gut hinzubekommen - die Lorbeeren gelten also alleine ihm :-) !!

Mittwoch, 15. Juni 2011

Mein Engel



Ich hatte heute eine Begegnung, mit meinem (immerwährenden)
Engel, keine Begegnung der dritten Art, vielmehr eine, der
ganz besonderen Art.
Und da ist mir diese Wort-Bild-Collage, die ich vor 2 Wochen gemacht habe,
wieder in den Sinn gekommen. So passend.

Kennt ihr den Song?



Wenn nicht, dann nehmt euch doch ein paar Minuten Zeit, 
einzutauchen. Ganz tief. Gänsehautfeeling.


...



Und noch etwas ist mir wieder eingefallen:

...




Danke auch für eure lieben Worte und Wünsche,
die Anleitung für die Paneele bekommt ihr - ich habe sie
abgespeichert, leider finde ich die Bilder dazu (noch) nicht (mehr).



Dienstag, 14. Juni 2011

Räumlichkeiten & Anker ohne Meer


Vor ein paar Tagen habe ich euch weitere Bilder von meinem Wohnzimmer
versprochen, bisher habe ich es aber nicht geschafft, sie einzustellen.
Hinter uns liegt ein mehr als turbulentes Wochenende und meine
immer noch etwas angeschlagene Gesundheit, nebst starker 
Verkühlung momentan, machen`s mir grad noch ein
bisserl schwerer. Mein einziger Lichtblick
und mein einziger Anker in der 
momentanen Situation
ist - immer wieder- 
der Mann an
meiner 
Seite.






PS: Vor langer, langer Zeit habe ich euch versprochen, euch die (Bau)Anleitung der Holzpanele zu geben. Vor ebenso langer Zeit hat der Lieblingsmann sie mir auch gegeben, nur hab ich sie vergessen
einzustellen. Falls sie wirklich jemand braucht, meldet euch bitte bei mir... 

Montag, 13. Juni 2011

Couples II







Wär ich nicht schon Lehrerin, Geburtsbegleiterin & Shiatsu-Praktikerin,
ich glaube, ich würde überlegen, auch noch das Handwerk des
Fotografen zu erlernen...

:O)



Sonntag, 12. Juni 2011

Couples

Ist DAS aufregend!!

Momentan kann ich mir (fast) nichts spannenderes vorstellen, als (Menschen) zu fotografieren
und die Bilder anschließend ins "rechte Licht" zu rücken. Das ist sooo eine befriedigende und
schöne Beschäftigung, von "Arbeit" möchte ich da gar nicht sprechen.

Das Paar, das ich gestern (probe)fotografieren durfte,
heiratet im August und hat mich gebeten, 
ihre Hochzeitsbilder zu machen.
Eine sehr spannende und aufregende Sache,
ich freue mich sehr darauf :-).



Mit diesem Miniauszug (ich darf euch noch mehr davon zeigen, was mich natürlich
SEHR freut, nur möchte ich, dass das Paar die Bilder zuvor einmal sieht und "absegnet")
verabschiede ich mich von heute! Habt noch ein schönes Pfingstwochenende!