Samstag, 1. Dezember 2012

Adventkalender ohne -s !



Jedes Mal, wenn ich im Radio oder im Fernsehen das Wort "AdventSkalender" höre oder es in euren wundervollen Blogs lese, reißt es mein (Lehrer-)Herz und ich möchte automatisch auf "ADVENTKALENDER" ausbessern.

Gestern habe ich dann den Grund dafür gehört: "Adventkalender-ohne-s" ist lt. Duden die (eher) österreichische Form des Wortes, in Deutschland hingegen hat sich das -s hineingeschlichen eingebürgert, nun gut, bei mir wird`s wohl trotzdem beim Adventkalender bleiben und den habe ich heute fertig gebracht. (Meine Jungs sind bis morgen Abend nicht da, darum geht das ;-) ).




Voila - und jetzt kann ich euch auch ENDLICH das neueste Möbelstück im Hause Pünktchen zeigen, seit ein paar Wochen schon steht sie hier und hat ganz schön viel Unruhe ins Haus gebracht, weil sie nämlich einen Rattenschwanz an Veränderungen (Möbel mussten für das hohe Ding verrückt werden und plötzlich passte fast nichts mehr dorthin, wo es mal war!!...hihi...) mit sich gezogen hat: die neue Pendeluhr (die gar nicht pendelt, dafür aber vieeeel Platz für "Kramuri" (ein wohl auch eher österreichischer Ausdruck für "Klumpert" oder "unnötigen Kram") bietet. Und als sie da so stand wusste ich sofort: Die beherbergt heuer den Adventkalender (ohne -s (!), ihr wisst schon...) für die Jungs!







Den Kalender habe ich heuer so gestaltet, dass von den 24 Packerln 5 mal 3 für je einen der Burschen individuell befüllt sind mit Kleinigkeiten (mal ein Buch, eine Bastelei, Stifte, für den Kleinsten ein paar Besonderheiten etc.). An dem Tag, an dem einer der Jungs so ein "Einzelpackerl" bekommt, haben die anderen beiden kein Packerl. 9 mal gibt es dann Gemeinschaftspackerl, in denen entweder 3 mal das selbe Naschzeug drin ist (also z.b. drei Zuckerl) ODER für alle drei ein Gemeinschaftsgeschenk (also etwas zum Basteln z.b., das sie dann gemeinsam machen können). Ich bin schon sehr gespannt, wie sie diese Idee morgen aufnehmen werden, ich denke, es ist auch mal wichtig, GEDULD zu üben und sich mit anderen mitzufreuen, ich hoffe, meine Rechnung geht auf :-).




So, meine Lieben, danke, dass für eure lieben Worte zum gestrigen Post, ich wusste, dass ihr Verständnis habt, irgendwie wird es mir fehlen, euch mit meinem Kalender heuer zu beschenken, aber dafür gibt es viele viele andere wunderschöne Kalender hier, die unsere Herzen erfreuen werden! Da bin ich mir ganz sicher! Und wer gerne mag, kann ja den SeelenSachen Adventkalender (ohne -s... *räusper* ) vom letzten Jahr wieder durchlesen, jeden Tag, ich würde mich freuen, wenn ihr ihn nicht in Vergessenheit geraten lässt sondern noch einmal genießt! Ich werde es auf jeden Fall tun... (und mich an vieles selber erst wieder-erinnern... )


PS: Hier der 1. Dezember zum nachlesen... *klick*



Kommentare:

  1. HI Noralein !
    Die Idee mit dem Teile ist super !
    Ich denk bei uns gestaltet sich das momentan noch ein bissl schwer, da der kleinste Mitbewohner bei uns grad in einer nicht unbedingt einfachen Trotzphase ist ... Tobsuchtsanfälle, Geschrei usw.. die ganze Bandbreite wird grad durchgezogen.
    Das ist suuuper für meine Nerven :)
    Deswegen gibt´s für jeden einen eigenen Advent - ohne "s" - kalender ;)
    Die Uhr hab ich bei Ikea auch schon gesehen und würd sie auch gern haben.. aber wenn ich nur PLatz hätte .. grrrrr
    Schön sieht sie aus bei dir - v.a. mit den hübschen Päckchen !

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Uhr gabs vor ein paar Wochen um 99,- !! ;)

      Löschen
  2. Oh wie schön Deine Bilder Die Uhr ist der absolute Knaller! Ganz, ganz toll! Und die ganzen Tütchen! Hilfe sind das viele! Ich habe heute das Wort Adventsssssskalender gepostet! Yessss! Es ist aber auch schwierig! Ohne s geht es mir nicht über die Lippen. Es gibt ähnliche Worte, die auch ohne s gehören, aber nicht aussprechbar sind, wie Einkommensteuererklärung, machen aber alle mit zwei s... So, ich wünsche Dir einen schönen Abend und genauso schönen Advent! Mit Adventkalender (die automatische Rechtschreibverbesserung macht mir da gerade ein s hinein!!!!! wat nu???)
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DIR verzeih ich ALLES.... außerdem bist du ja aus Deutschland und der Duden sagt, ihr habt das -s da reingemacht, also dürft ihr`s auch sagen ;)


      dir auch eine schöne zeit und poste BITTE BITTE öfters wieder ;)

      nora

      Löschen
    2. Wirklich? Also Du verzeihst mir alles? Und wirklich? Wir haben das s da reingemacht? Gibt's nicht! Das google ich mal! Ist ja interessant, dass es da so eklatante Sprachunterschiede gibt! Ich dachte, die bezögen sich nur rein auf die Aussprache!!!
      Mina (nie auslernend)

      Löschen
    3. hihi... also WENN es da etwas zu verzeihen gäbe, würde ich, ja.... also in dem fall auf jeden fall! :D

      letzte woche hab ich`s gehört im radio, da haben sie eine dame aus deutschland, die beim duden arbeitet, deswegen interviewt, sie meinte, dass da extra drin steht: adventkalender (der ohne -s): österreichisch
      adventSkalender: deutsche form

      nora (auch nie auslernend! dem himmel sei dank!!)

      Löschen
    4. Und wer hat der Einkommensteuer das s geklaut? Das war dann wohl das Finanzamt - aus (Steuer)Spargründen.
      So, nu is aber auch gut, ne!?
      Mina

      Löschen
  3. ...tolle Uhr..Hammer Adventkalender...finde auch dieses deutsche " S " komisch..ich mag die Variante lieber ohne...!!
    Freue mich immer wieder von Dir zu lesen...auch wenn Du jetzt nicht jeden Tag postest!!
    Einen schönen 1.Advent wünscht Dir und Deinen Lieben
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Welch ein toller Advent-s-kalender!!!!! Wusste ich gar nicht, dass es auf österreichisch Adventkalender heisst...wieder was gelernt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nora,
    also, für meine Ohren klingt es ohne "s" falsch. Sagt ihr denn auch Adventkranz?

    Aber egal wie, der Kalender für die Jungs sieht super aus und macht sich hervorragend in der Uhr. Ich mag auch deine Idee mit den Einzel-und Gemeinschaftspäckchen. Sehr pädagogisch :).

    Meine Jungs hatten schon immer nur einen gemeinsamen Adventskalender. Sie kennen es gar nicht anders. Ich habe übrigens die gleichen Klebezahlen für den Kalender benutzt.

    Liebe Grüße und ein schönes erstes Adventswochenende,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Toll deine Überlegung mit den gemeinsam freuen und Gemeinschaftspackerl,ich denke das klappt auch bei Euch.Na die werden morgen schauen und dann dürfen sie ja auch gleich 2 Packerl nehmen.Ich wünsche dir und deinen Lieben ,einen schönen Advent.Es ist die Zeit die ich so sehr liebe.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Ob mit oder ohne s, dein Adventskalender (ich darfs ja so sagen) ist klasse! Und die Uhr passt perfekt dazu!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. eine tolle Idee Nora, ich stöber auch gern mal wieder im Dezember deines letzten Jahres rum. Und ist doch auch mal schön, wenn du diesmal in Ruhe lesen kannst, statt zu schreiben. Naja, mal ganz davon abgesehen, dass wir sowieso oder trotz allem von dir lesen werden. Nur nicht eben täglich.
    Ich freue mich besonders auf deine Weihnachtsbaumfotos ;)
    Und der Kalender ist echt toll geworden. Mei, ist die Uhr ein Kolossenteil!!!

    AntwortenLöschen
  9. Hi Nora,
    mir gefällt dein Adventsssssssskalender (ich darf das auch, weil der Kommentar stammt aus Deutschland) total schön!!!!!!!!! Und die große Pendeluhr ebenfalls. Wow! Was für´n Hingucker! Und dann in schwarz! Das glaub ich dir gern, dass seinetwegen Möbelstücke von a nach b und wieder zurück und wieder weg geräumt wurden.
    Hab noch einen tollen, gemütlichen Abend!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Nora,
    wow, die Uhr ist ja der Hammer, ist ja wie für den Advent(s)kalender gemacht!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. ciao nora! questa è un'idea molto originale,complimenti!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nora,

    Wow die Uhr ist wunderschön und deine Idee zum Advent(s)kalender ist ganz zauberhaft! Wir sagen hier auch Adventskalender, aber ich komme ja auch aus Franken und die verschandeln sowieso alles*hihi*
    Wünsche dir einen schönen 1. Advent.
    Liebe Grüßle Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,
    Adventkalender hört sich für mich auch komisch an. Aber ich denke, den kleinen Unterschied können wir verkraften. So lange wir uns immer noch gegenseitig verstehen ist doch alles in bester Ordnung. ;-)
    Wir in Bayern haben ja auch so unsere eigene Sprache, die man im eigenen Land nicht immer versteht und auch nicht immer korrektes Deutsch ist.

    Liebe Grüße und einen schönes Adventswochenene

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nora,
    klasse Uhr, klasse Advent(s)kalender...
    Obwohl mein Mann sooo lange in Wien gelebt habt und ich ihn dort sooo oft besucht habe, ganze 2 2/1 Jahre, ist mir das nieee aufgefallen.
    Dafür andere lustige Worte wie Putzerei, Sackerl, Kassa und ähnliches.
    Aber da ich ja jetzt schon seit 16 Jahren wieder in Deutschland lebe, darf ich weiter Adventskalender sagen, grins.
    Dir ein wunderschönes Adventswochenende,
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ha ha, jetzt schreib ich auch noch Adventswochenene

    Ich meine Adventwochenende! Oder schreibt man das doch mit s? Jetzt bin ich total verwirrt. ;-)

    Lg
    Sybille

    AntwortenLöschen
  16. Huhu Süße es schaut klasse aus :) ich wünsche Dir einen wunderschönen ersten Advent!
    :***

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nora,
    die Standuhr ist wirklich ein prächtiges Plätzchen für die schönen Packerl! Ich habe auch die gleichen Zahlen ....und geteilt wird ebenfalls, da Carl aber noch keine Geschwister hat, gibt es Päckchen für ihn, Mama, Papa und die Großelternpaare!
    Einen schönen 1. Advent und viele Grüße aus dem Norden, Swantje

    AntwortenLöschen
  18. WAAAAA, Nora, ich halts nicht aus !!! beinahe hätt ich sie mir auch vom schweden geholt :-) :-) :-) Der Advent-Kalender ist super-schön darin! GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  19. Klasse Idee die Päckchen dort hineinzustellen!
    Einen schönen Adventsonntag
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  20. Dein Adventkalender (hihi) sieht toll aus. Die Uhr selbstverständlich auch! :) Das sie einen Rattenschwanz hinterher gezogen hat, dass kann ich mir gut vorstellen. *lach*

    Fühl dich gedrückt

    AntwortenLöschen
  21. Die Kiddis platzen vor Neugier was sich wohl in der Uhr verbirgt. Übrigens, eine tolle idee und die Uhr ist echt genial! Ein Prachtstück so zu sagen! :)

    Liebe Grüße Nora!

    Dagi

    AntwortenLöschen
  22. Grins, ich musste dabei gleich an Eve Unikums Wortschöpfung Azvenzkalender denken ;o)
    Die Uhr ist ja u(h)r-dekorativ!!! Ganz besonders in dieser "Zweckenfremdung". Und passt, da sie zum Thema "Zeit" gehört, genau wie deine Entscheidung, heuer nicht täglich ein Adventkalenderfensterchen in dienem Blog zu öffnen, zu meinen aktuellen Überlegungen....
    Alles Liebe
    UND EINEN SCHÖNEN 1. ADVENT!!!
    *******************************
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nora, da hast du ja einen Adventkalender (ich lasse brav das "s" weg, schließlich ist es ja deiner, da darfst du bestimmen ;o) ) gebastelt, bei dem man richtig rechnen muss! Sogar was für's Hirn also ;o) Schön ist er geworden, und die Idee mit der Uhr ist genial!
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Adventszeit mit genau soviel Ruhe und Trubel, wie es dir gefällt!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  24. Eine sehr schöne Idee, da werden die Kinderaugen aber leuchten!

    AntwortenLöschen
  25. Wieder was dazu gelernt.
    Nö, das wusste ich wirklich nicht das es Adventkalender ohne S heißt.

    Die Uhr finde ich einfach nur klasse. Ist genau mein Geschmack. Deinen Buben wünsche ich ein freudiges Adventkalenderauspacken!

    LG bine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nora,

    schade, dass du dieses Jahr keinen Blog-Advent(s)kalender machst!

    Die Uhr ist ja der absolute Hammer und die Tütchen sind wirklich herzallerliebst geworden!!!!

    Wünsch dir einen wunderschönen 1.Advent... bei uns schneit es heute, schöner könnte ein Adventssonntag gar nicht sein!

    GLG Anika♥

    AntwortenLöschen
  27. Oh Gott, ist das Teilchen schön! Ich bin hin und weg...Und der Inhalt erst*G*

    Liebste Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  28. schöne verstauuhr! da muss ich gleich an die 7 geißlein denken ;)

    die regeln des fugen-s erscheinen mir recht kompliziert. bei mir ist es umgekehrt ;) ich fühle mich mit s bei bestimmten wörtern einfach besser. mir kommen die wörter dann leichter von der zunge.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  29. Oja, da gehts mir genau gleich!
    Übrigens ganz wundervoll Dein Adventkalender.

    Habe einen feinen ersten Advent.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  30. Dein Adventkalender ist wunderschön geworden!!! Zum Thema Adventskalender muß ich aber sagen, dass es hier im Ruhrgebiet noch viiiiiieeeel schlimmere Ausdrücke gibt (die sind aber lt. Duden nicht erlaubt und werden auch eher gesprochen als tatsächlich geschrieben). Da hört man auch heute noch Ausdrücke wie "Adsventskranzkerzenständerse" also gemeint sind Kerzenhalter für Adventskerzen... Übrigens "Adventkalender" ist lt. Rechtschreibprüfung richtig aber "Adventkerzen" will er nicht sonder "Adventskerzen" hmmm, komisch.

    Nichts desto trotz: Eine schöne Adventszeit. Argh...ich werds wohl nicht mehr lernen...

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  31. Die Gemeinschaftspackerl sind eine gute Idee, merke ich mir für´s nächste Jahr!

    Sehr schön ist dein Adventkalender ;-)

    Liebe Grüße,

    Deborah

    AntwortenLöschen
  32. Wow, eine tolle Idee, Dein Uhren-Advent(s)kalender!
    Alles Liebe von
    Birgit

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Nora, danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Toller Advent(s)kalender (in der Schweiz auch mit S) und die Idee mit den Gemeinschaftspäckchen und Einzelpäckchen finde ich toll! Und deine Fotos gefallen mir besonders gut! Schöne Adventsgrüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  34. Tolle Uhr! Würde mir auch gefallen - aber Platz hätte ich absolut keinen dafür (wir haben einfach zu viele Schrägen)
    Die "Gemeinschafts"tütchen habe ich auch - eben wegen des Platzmangels; außerdem sind die größer als ich dachte... was da alles reinpasst. So haben sogar drei Notzibüchlein für meine Töchter hineingepasst!

    Und was ich sehr lustig finde: nicht nur die Tütchen hab ich, sondern auch die wunderschönen Aufkleber von Krima&Isa... =)

    AntwortenLöschen
  35. Sehr schön Nora!!

    Ich geh dann mal nachlesen :))

    LG Hanna

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist!